IGUAL&GUGGENHEIM

Sancho Igual, dipl. Arch. ETH SIA

ab 2004 Partner Igual&Guggenheim GmbH
2000–2003 Wüest&Partner AG, Zürich (Projektentwicklung)
1998–2000 Cruz y Ortiz Arquitectos, Sevilla/Amsterdam (Projekt- und Teamleitung)
1998 Diplom ETH Zürich bei Prof. Arthur Rüegg
1996 Praktikum Pedro Ramirez Vazquez, Mexico D.F.
1994 Praktikum agps Architekten, Zürich/Los Angeles
1991-1998 Architekturstudium ETH Zürich
Entwurfsemester bei Prof. Flora Ruchat-Roncati, Prof. Hans Kollhoff,
Gastdozent Daniele Marques, Gastdozent Ivano Gianola
Seit 2004 Jurytätigkeit und Gastkritiker an zahlreichen Hochschulen u.a. ETH Zürich
*1972

Yves Guggenheim, dipl. Arch. ETH

ab 2004 Partner Igual&Guggenheim GmbH
1998-2003 Labate Architekten AG, Aarau (Mitglied Geschäftsleitung)
1998 Diplom ETH Zürich bei Prof. Ruggero Tropeano
1994 Praktikum Ernst Gisel Architekt BSA SIA, Zürich
1993 Praktikum Drost Pepper Dietli Architekten ETH SIA, Zürich
1991-1998 Architekturstudium ETH Zürich
Entwurfsemester bei Prof. Flora Ruchat-Roncati, Prof. Hans Kollhoff,
Prof. Dr. Josep Lluís Mateo, Prof. Adrian Meyer/Ruggero Tropeano
Seit 2004 Jurytätigkeit und Gastkritiker an zahlreichen Hochschulen
*1970


MitarbeiterInnen

Susanna Thut
Iulia Ciobanu
Renato De Ciccio
Nicole Bucher
Heidi Meier

Ehemalige MitarbeiterInnen

Vanessa Thulliez, Advan Ljubijanac, Pamela Hellriegel, Marianne Kleingers, Tobias Assmann, Ki Jun Kim, Linda Schaub, Judith Rauber, Christa Hinrichs, Ricardo Navarro, Sarah Huber, Carlos Cuadrado, Thomas Riedener, Peter Boller, Maria Busch, Jean-Paul van der Merwe, Marcus Staudacher, Barnim Lemcke, Petros Lazaridis, Simon Kiefer, Thaeba Ayubi, Stéphanie Chanson, Yannick Böker, Alessandro Falaschi, Stefanie Jung, Tudor Munteanu, Carmen Keller, Anna Oelrichs, Valeria Meier


Büroprofil

Das Architekturbüro Igual&Guggenheim wurde 2004 gegründet. Die beiden Firmeninhaber haben gemeinsam an der ETH in Zürich studiert.
Das Unternehmen deckt die klassischen Architekturleistungen ab. Das Tätigkeitsfeld umfasst Planungs-, Gestaltungs- und Ausführungsarbeiten. Ein besonderes Interesse gilt dem Planungs- und Bauprozess von der "groben" Projektentwicklung (Nutzungs- und Bebauungsstudien) bis hin zur "feinen" Ausführungsplanung (Werk- und Detailplanung).

Organisationsform | GmbH
Gründungsjahr | 2004
Tätigkeitsfelder | Wohnungsbau, öffentliche Bauten, städtebauliche Planungen, Planungen in denkmalpflegerischem Kontext

Impressum

Photographie | Beat Bühler, Radek Brunecky, Xandra Linsin, Igual&Guggenheim
Visualisierung | Indievisual, Tegmark, Imagine, Estudioucs, Igual&Guggenheim